Komplexe Themen per Erklärvideo leicht verständlich machen

Projektbeispiel Infoclip „Excel 2 Web“ für die Exensio GmbH

Die Exensio GmbH aus Karlsruhe ist ein unabhängiges Software-Unternehmen von erfahrenen IT Beratern und Architekten.
Zu ihren Kunden zählen neben Vertretern des Mittelstandes namhafte deutsche Großunternehmen. Die Webapplikation „Exel
2 Web“ ist eine individuelle Lösung für den Ersatz des Datenaustausches per Excel-Dateien in Arbeitsgruppen und
Unternehmen.

Warum ein Erklärvideo?

In vielen Unternehmen bearbeiten Arbeitsgruppen Projekte per Austausch von Excel-Dateien. Dieses beliebte Verfahren
besitzt einige Nachteile. Diese per Text zu beschreiben und die Vorteile der Exensio-Lösung aufzuzeigen ermöglicht
keinen schnellen Zugang zum Thema. Dies ist für Entscheider aber ein relevantes Kriterium bei der Auswahl neuer
Dienstleister und Produkte.
Vor diesem Hintergrund entschied sich die Exensio GmbH für ein Erklärvideo das neben den detaillierten
Produktbeschreibungen „Excel 2 Web“ innerhalb von zwei Minuten präsentiert.

Umsetzung

Ausgangspunkt und Keyvisuals des Erklärfilmes sind zwei Grafiken. Eine illustriert das Ausgangsszenario mit dem
Austausch von Excel-Dateien per E-Mail. Die andere zeigt das Lösungszenario der „Excel 2 Web“ Lösung von Exensio.

Der Grafikstil und die Farbgebung basieren auf dem Exensio Corporate Design und bauen auf den Elementen eines vorangegangenen Recruiting-Webclips auf.

Die beiden Keyvisuals werden im Film in einzelne Entwicklungsstufen zeitlich aufgelöst. Diese einzelnen Szenen wurden
für die Präsentation mit Powerpoint als Standbilder ausgegeben.
Auf diese Weise konnte eine maximale Deckung zwischen Erklärvideo, Webseite und Powerpoint-Präsentation hergestellt
werden.

Ein professioneller Off-Sprecher erläutert das Geschehen und erzeugt einen emotional angenehmen Rahmen für die
Botschaft der Bilder. Gerade hier sollte man nicht an der falschen Stelle sparen und Bildebene durch unprofessionell
ausgeführte Sprachunterlegung abwerten. Der Ton macht nicht nur die Musik, er hat entscheidenden Einfluß darauf wie
wir Bilder wahrnehmen und bewerten.

Animiert wurden die Vektor- Illustrationen in Adobe After Effects, geschnitten wurde der Film in Premiere Pro, die Tonbearbeitung erfolgte in Audition.

Vorteile

Ein didaktisch aufgebauter Infoclip, ein sogenanntes „Erklärvideo“ kann komplexe Vorgänge mit vergleichsweise
geringem Aufwand anschaulich vermitteln. Der Betrachter sieht ein Thema grafisch reduziert aufbereitet als animierte
Infografik und muss aufgrund der klaren Bildelemente wenig abstrahieren. So kann er sich leichter auf die Inhalte
konzentrieren.

Auf diese Weise lassen sich durch einen Clip wie „Excel 2 Web“ Softwarethemen Entscheidern aus IT-fernen Bereichen
verständlich vermitteln.
Dies hat mehrere positve Effekte:

  • Interessenten können ohne Direktkontakt erste Informationen unterhaltsam vermittelt werden. Das entlastet den Vertrieb
  • Prozesse werden erlebbar und nachvollziehbar
  • Die gleichzeitige Ansprache über mehrere Kanäle wie Bild,Text und Ton prägt sich beim Empfänger leichter und dauerhafter ein
  • Videos erfahren generell eine höhere Beachtung sowohl beim Betrachter als auch in der Suchmaschine
  • Videos werden gerne über Socal Media Plattformen wie Facebook, Twitter und Google+ weiter verbreitet
  • Die Wirkung eines Videos kann über Analytics und Social Media Monitoring gut gemessen werden

Infoclips können je nach Anforderung in unterschiedlichen Formaten, Filmlängen kostengünstig und schnell angefertigt
werden.
Sie dienen dem Vertriebsmitarbeiter als animiertes Produktblatt, dem Produktmanager als Tutorial für die Schulung
und bieten durch vielseitige Anwendungsmöglichkeiten auf der Webseite, Facebook, Google+, Youtube und dem POI auf dem Messestand/Event
einen hohen Wirkungsgrad.
Web-Lehrfilme werben durch konkrete Produktinformation für Ihre Marke ohne als Werbung empfunden zu werden.
Erklärvideos wirken dadurch bei anspruchsvollen Themen oft verkaufsfördernder als ein reiner Werbespot.Dies gilt
insbesondere für den B2B- Bereich. Hier werden generell Fakten gegenüber dem reinen Image stärker gewichtet.

Dank kostenloser Videoportale wie z.B. Youtube oder Vimeo ist das Hosting vieler Videos kein Problem und erspart
einen eigenen Serverausbau. Die gesamte Infrastruktur für die Videodistribution ist damit kostenlos. Dieses Potential
wird von mittelständischen Unternehmen zurecht für das Marketing mit wachsender Begeisterung genutzt.
Erklärvideos sind ein kostengünstiger und effektiver Weg beratungsintensive Produkte und Dienstleistungen zu
vermarkten.

Projektdaten:

Format: Erklärvideo, Social Media Webclip full HD, Länge 149s
Kunde: Exensio GmbH Karlsuhe
Projektleitung: Peter Soth
Agentur: gadget Strategie + Design
Projektleitung: Michael Starzmann
Storyboard, Text, Animation, Schnitt und Ton: gadget Strategie + Design
www.gadget.de